Voller Erfolg: Das pit-pat-Behindertenturnier

Geschrieben am: 07. Juli 2016 17:21

Letzten Samstag fand in Nehren im Nehrener Hof bereits das 17. Pit-Pat-Turnier für Behinderte statt, das wieder großen Zuspruch fand. Circa 20 Teilnehmer kamen bei gutem Wetter auf unsere Pit-Pat-Anlage. Und man hatte viel Glück mit dem Wetter: es blieb zumeist sonnig und trocken, erst bei der Siegerehrung zogen dunkle Wolken auf, und erst nachdem die letzten Siegerfotos geschossen wurden, kam ein Platzregen herunter, aber alle konnten sich schnell im Nehrener Hof in Sicherheit bringen.
Schon weit vor Turnierbeginn trafen die meisten Teilnehmer, zumeist aus Tübingen, ein. Man hatte so die Möglichkeit zum Training oder fieberte dem Beginn entgegen. Es hatten nicht nur alle viel Spaß bei der Sache, was natürlich stets im Vordergrund steht, sondern es wurden auch beachtliche Ergebnisse gespielt, da viele Teilnehmer schon mehrmals bei unserem Turnier waren. Fast zwei Stunden dauerte das Turnier, und es musste sogar ein Stechen entscheiden, bis der Sieger feststand. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden die drei Pokalgewinner sowie die beste Dame euphorisch gefeiert.
Wir bedanken uns bei unseren tatkräftigen Mitgliedern, ohne die die Durchführung des Turniers nicht möglich wäre.

1. Platz: Armin Luz Gomaringen 27 Stöße
2. Platz: Nikolaos Panagiotoglou Tübingen 27 Stöße
3. Platz: Fabian Schuster Tübingen 31 Stöße
4. Platz: Tanja Enzminger Tübingen 33 Stöße


[i]Tatkräftige Unterstützung durch die Vereinsspieler[/i]


[i]Die Pokalgewinner[/i]


[i]Die Pokalgewinner mit allen Teilnehmern und einigen Betreuern[/i]

[b]Unser Verein ist ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Wer gerne mal pit-pat spielen möchte, kann gerne zum kostenlosen Probetraining vorbeikommen. Wir trainieren jeden Freitag um 18 Uhr 30 auf unserer Anlage am Nehrener Hof.[/b]